Bekanntmachung Einsichtnahme Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen zur Landtagswahl 01.09.2019


 

 Bekanntmachung Einsichtnahme Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen zur Landtagswahl 01.09.2019



Bekanntmachung der Stadt Elstra zur öffentlichen Auslegung Entwurf
Änderung Bebauungsplan „An der Hohle“ in 01920 Elstra, OT. Kindisch

Der Stadtrat der Stadt Elstra hat am 17.06.2019 (Beschluss-Nr. 193-53/2019) die Änderung
des Bebauungsplanes „An der Hohle“ beschlossen, einschließlich die Billigung und Auslegung, bestehend aus integrierter Grünordnung – Planzeichnung M 1:500 vom 21.05.2019 (Teil A),
Textliche Festsetzungen zum Bebauungsplan (Teil B), Begründung zum Bebauungsplan
(Teil C) und Textteil zur Grünordnung (Teil D).

Anlass der Änderung ist die Erweiterung / Ausbau der Werkstatt auf dem Fl.-Nr. 426,
Gemarkung Kindisch. Im Bereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes, müssen Grün- mit Gewerbeflächen getauscht werden.

Das Verfahren wird nach § 13 BauGB, vereinfachtes Verfahren ohne Umweltbericht durchgeführt

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zur Änderung des
Bebauungsplanes „An der Hohle“ findet im Zeitraum vom 08.07. bis 09.08.2019 statt.
Die Öffentlichkeit hat nach § 3 (1) BauGB die Möglichkeit, sich im Zeitraum vom 08.07. bis 09.08.2019 bei der Stadtverwaltung Elstra Am Markt 01, Bauverwaltung, Zimmer 01, während der Dienststunden:
Mo. – Fr. 9:00 – 12:00 Uhr
Mo. – Mi. 13:00 – 16:30 Uhr
Do. 13:00 – 18.00 Uhr

über die Änderungen zu informieren.
Die Unterlagen zur Änderung können außerdem im Internetportal der Stadt Elstra unter folgendem Pfad: www.elstra.de / Bürgerservice / Bürger- und Behördenbeteiligung eingesehen werden.

Stellungnahme zum Entwurf der Änderungen können bis zum 09.08.2019 mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Elstra, Am Markt 01, 01920 Elstra abgegeben werden.

Wachholz
Bürgermeister

Elstra, 29.06.2019

  Bebauungsplan "An der Hohle"


Der Breitbandausbau beginnt!
im gesamten Territorium der Stadt Elstra, einschließlich Ortsteile

Die Stadtverwaltung Elstra informiert, dass im Auftrag der Telekom Deutschland GmbH der Breitbandausbau im Territorium der Stadt Elstra und seiner Ortsteile beginnt.
Nahezu in allen Ortsteilen finden daher Bauarbeiten zur Verlegung der Glasfaserkabel (bis zu 1Gbit/s Bandbreite) statt. In den nächsten Monaten, bis voraussichtlich Ende des Jahres 2019, ist daher in allen Elstraer Ortsteilen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.
Die Stadtverwaltung bittet um Ihr Verständnis.
Bei Fragen zu den Bauarbeiten und Verkehrseinschränkungen können Sie sich zu den Sprechzeiten gern an die Stadtverwaltung wenden.

Frank Wachholz
Bürgermeister


Neubau Spielplatz am Skiheim


Sehr geehrte Damen und Herren, 


in Kürze entsteht am Skiheim unseres Hausberges, Am Schwarzenberg, ein kleiner Spielplatz.

 

Seit über 40 Jahren frequentieren Besucher den Schwarzenberg als Ausflugsziel.

Anfänglich eher im Winter, heute eher im Sommer nutzen die Besucher die wunderschön gelegene Natur unseres Hausberges für unterschiedlichste Aktivitäten.

Neben Spaziergängern und Wanderern gesellen sich seit ca. 2 Jahren auch die Radsportler an den Wochenenden mit ihren Familienangehörigen am Berg.

Um auch den jüngsten Besuchern Freizeitmöglichkeiten anbieten zu können schlummerte bereits seit längerer Zeit der Wunsch, neben dem Skiheim einen kleinen Spielplatz zu errichten.

 

Geplant ist der Bau eines Spielplatzes mit den Maßen von ca. 10 x 10m .

Die Spielgeräte wurden gemeinsam mit Sportlern des Vereins Grün Weiß Elstra e.V. ausgewählt.

Hierbei wurde beachtet, dass der Spielplatz insbesondere Kindern im Alter von 4 – 12 Jahren ein Angebot bieten soll.

Neben einer Viereck-Kletteranlage mit Rutsche soll auch eine Slackline und ein Sandbagger aufgestellt werden.

 

Mit diesem Vorhaben soll wie eingangs beschrieben dem zunehmenden Besucherandrang am Wochenende Rechnung getragen werden.

So wird neben den bereits vorhandenen Freizeitmöglichkeiten für Skisportler, Radsportler, Wanderer und Spaziergänger

auch ein Angebot für unsere jüngsten Besucher am Schwarzenberg geschaffen. Darüber hinaus sind einige Aspekte berücksichtigt, auch den trainierenden Sportlern des SV Grün Weiß Elstra e.V. einige zusätzliche Möglichkeiten zu bieten, ihren Fitnesszustand, z.B. auf der Slackline oder an der Sprossenwand der Viereck-Kletteranlage, verbessern zu können.

Der Spielplatz, gelegen unmittelbar neben dem Black-Mountain-Bike-Park, wird sowohl den Elstraern als auch den Besuchern eine zusätzliche Möglichkeit bieten, die Umgebung Am Schwarzenberg noch abwechslungsreicher zu erleben.

Gleichermaßen wird der Standort Am Schwarzenberg als touristisches Highlight weiter aufgewertet und kann noch werbewirksamer, auch über die Radrouten-Flyer des Westlausitz e.V. und die TGG Westlausitz, beworben werden.

 

Der Bau des Spielplatzes wird als LEADER-Projekt in der Region Westlausitz

im Rahmen der aktuellen LEADER- Entwicklungsstrategie  (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER /2014-2020) verwirklicht und zu 80% gefördert.

Stadtverwaltung Elstra